Eiweißreiche Nahrung – Was zählt dazu und warum?

Eiweißreiche Nahrung ist für den Menschen essentiell wichtig, da ohne sie der Stoffwechsel nicht angeregt werden kann, geschweige denn er die richtige Energie erhält. Wir haben einmal eine Liste mit eiweißreicher Nahrung angelegt und erläutern, warum diese Lebensmittel dazugehören und warum sie so wichtig für uns sind.

Warum eiweißreiche Nahrung wichtig ist

eiweissreiche NahrungEiweißreiche Lebensmittel dienen dem Menschen als Energiegewinnung. Sie machen vor allem schneller satt als Kohlenhydrate und Fett. Sie machen daher auch einen Großteil des täglichen Tagesbedarfs aus, der etwa bei 25 Prozent liegt. Er wird auch für die Verdauung und das laufen des Stoffwechsels benötigt. Manche Kalorien oder Eiweiße gehen sofort in den Stoffwechsel, welcher als Wärme verbrannt wird. Den Rest nutzt der Körper als Reserve für den Fall, dass er einmal nicht genug davon hat. Das ist eigentlich auch das Problem bei Eiweiß: Es setzt schneller an und daher ist es wichtig, die richtigen Lebensmittel zu kennen, die zur Gruppe der eiweißreiche Nahrung gehören.

Die Top-10 der eiweißreiche Nahrung

Eiweißreiche Nahrung zu nennen ist nicht so schwer, doch welche davon am wertvollsten ist, können die meisten nicht sagen. Daher haben wir einmal eine Top-10 mit den besten eiweißreichen Nahrungsmitteln zusammengestellt:

  1. Eier: Absolut top bezüglich der Wertigkeit
  2. Magerquark: Er lässt sich so vielfältig verwenden und ist dazu kalorienarm
  3. Harzer Käse: kein Fett, aber viel Eiweiß
  4. Schweinefleisch: nur mager verwenden, gelegentlich essen, wunderbarer Eiweißspender
  5. Putenfleisch: immer zu empfehlen, das magerste Fleisch was man nutzen kann
  6. Thunfisch: aus der Dose oder frisch ist dabei gleichgültig
  7. Tofu: insbesondere von Vegetariern geliebt
  8. Mandeln: die wohl beste Nuss mit viel Eiweiß und viel Energie
  9. Rote Linsen: Eine Hülsenfrucht, die viele Nährstoffe bietet
  10. Erdbeeren: man denkt es nicht, aber diese Beeren sind klasse als Eiweißlieferant

Daneben gibt es noch zahlreiche andere Lebensmittel, die man als eiweißreiche Nahrung bezeichnen kann. Hier nur ein paar Beispiele zur Verdeutlichung: – Lachs – Doraden – Rindfleisch – Lammfilet – Garnelen – Bockwurst – Hüttenkäse – Ziegenkäse Das einzige, was man sich dann noch suchen muss, sind die richtigen Rezepte. Dennoch ist es absolut kein Ding der Unmöglichkeit, aus dieser Auswahl an eiweißreicher Nahrung genügend Alternativen zu finden. Man muss demnach nicht einmal jeden Tag dasselbe Fleisch nutzen oder Milchprodukt.

Welche Funktionen hat eiweißreiche Nahrung im Körper

Im Körper übernimmt das Eiweiß unterschiedliche Aufgaben, die wir kurz erläutern wollen. Besonders bei Sportlern zeichnet sich schnell ab, dass sie ohne Eiweiß nicht weit kommen, was allerdings auch vom Körpertyp abhängt. Eiweiß dient dem Erhalt der Knochen und der Zunahme von Muskelmasse. Wer eine hohe, körperliche Leistung erbringen muss, kann auf Eiweiß nicht verzichten. Da die Muskeln ständig darauf zurückgreifen muss also immer eine Quelle gewährleistet sein. Außerdem sorgen die Proteine, wie man Eiweiß auch noch nennt, dafür, dass der menschliche Organismus die richtigen Hormone oder Enzyme herstellt. Lebenswichtige Vorgänge werden mit Eiweiß gewährleistet, wie biochemische Reaktionen. Der Stoffwechsel wird außerdem erheblich angeregt, egal ob dies der Fettstoffwechsel oder ein anderer Stoffwechsel im Körper ist. Wichtig ist es jedoch, die richtige Menge zu treffen. Ansonsten setzt es zu schnell an.

Ist dies auch interessant?

Getränke - Stoffwechsel anregen

Welche Getränke regen meinen Stoffwechsel an?

Lebensmittel beeinflussen unseren Stoffwechsel ungemein. Daher ist es wichtig, genau zu wissen, mit welchen Lebensmitteln ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen