Kapseln zum Abnehmen – Unsere Top 5

Diätpillen sind auf dem Markt inzwischen so vielfältig wie der Sand am Meer. Allerdings bergen manche von ihnen auch immer wieder Nebenwirkungen. Wir haben uns einmal mit dem Thema im Allgemeinen befasst und erklären, worauf es ankommt und auf welche Kapseln zum Abnehmen man zurückgreifen kann und welche wirklich etwas bringen. Außerdem erstellen wir eine Top-5 der besten Kapseln, die man zu sich nehmen kann.

 

Kapseln zum Abnehmen – Welche Formen gibt es?

Kapseln zum AbnehmenDa die Zahl der unterschiedlichen Präparate so hoch ist, gilt es, sich zunächst einen Überblick zu verschaffen. Im Vordergrund stehen sollte immer stehen, dass man den Stoffwechsel anregen möchte, denn dies ist eigentlich der Sinn und Zweck der ganzen Sache, den Stoffwechsel vielleicht sogar zu beschleunigen. Hierzu bietet der Markt dreierlei Kapseln zum Abnehmen an:

  1. Quellmittel
  2. Fettkiller
  3. Appetitzügler

Quellmittel übernehmen im Körper die Aufgabe, sich aufzublähen, wie ein Schwamm, der schließlich nicht mehr viel Platz im Magen zulässt, wenn man etwas essen möchte. Kann eine Möglichkeit sein, muss aber nicht. Weitere Kapseln zum Abnehmen sind die Fettkiller. Sie trennen das Nahrungsfett mit Hilfe einer Lipase und lassen erst gar nicht zu, dass es in den Fettstoffwechsel gelangt, um dort verarbeitet oder eingelagert zu werden. Eine weitere Möglichkeit sind Appetitzügler, die verhindern, dass man zwischen den regulären Mahlzeiten Hungergefühle entwickelt. Allerdings haben alle Varianten ihre Vor- und Nachteile, die man eingehend beleuchten sollte.

 

Vorsicht bei diesen Kapseln zum Abnehmen

Bei einigen Präparaten ist Vorsicht geboten, da sie dem Körper mehr schaden als nutzen. Es gilt daher, sich die Inhaltsstoffe der jeweiligen Kapseln zum Abnehmen anzusehen. Gewarnt wird beispielsweise vor LiDa, Li-Pro12, ThermoGenesis oder Slimming Coffee Leisure 18, weil in diesen Inhaltsstoffe enthalten sind, die nicht einmal auf der Verpackung angegeben werden müssen. Dazu gehörten beispielsweise Sibutramin, Ephedrin oder Acetylsalicylsäure. So etwas sollte in Kapseln zum Abnehmen einfach nicht enthalten sein. Daher ist es immer empfehlenswert, um diese Produkte einen großen Bogen zu machen. Transparenz ist auch beim Abnehmen mittels Kapseln immer zu empfehlen.

 

Unsere Top-5 der Kapseln zum Abnehmen

Wir haben einmal die besten Präparate zum Abnehmen unter die Lupe genommen und haben hier eine Hitliste zusammengestellt, die aus allen drei Kategorien zusammengesetzt ist:

  • Platz 1: Bionorm Sättigungskapseln – Sie sind mit Konjakwurzelextrakten gefüllt, sie quellen im Magen auf. Zudem werden die Sättigungsrezeptoren stimuliert und somit entwickelt man weniger Hunger. Allerdings ist dieses Präparat relativ teuer.
  • Platz 2: Formoline L112 – Diese Kapseln sind ein Fettkiller, der mit D-Glucosamin arbeitet und bis zu 25 Gramm Nahrungsfett binden kann. Der Wirkstoff wird aus den Panzern von Schalentieren gewonnen, welches das Fett separiert und ausscheidet.
  • Platz 3: Tenuate Retard – Diese Kapseln hemmen den Appetit. Allerdings ist das Medikament rezeptpflichtig, weswegen es erforderlich ist, sich mit einem Arzt vorher abzustimmen. Außerdem ist es relativ teuer und sollte nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden.
  • Platz 4: BMI 23 – Hier wird mit modifizierter Zellulose gearbeitet, das Alginat löst sich im Magen vollständig auf. Allerdings können hierbei Blähungen und Durchfall entstehen. Daher ist es ratsam, sich hierüber im Vorfeld eingehend zu informieren.
  • Platz 5: Mandini – Es handelt sich dabei um Kohlsuppenkapseln, die mit den konzentrierten Wirkstoffen der Kohlsuppe gefüllt ist und somit Fett aus Speckpolstern abbauen soll. Der Körper wird gleichzeitig entgiftet.

Unser Fazit zu Kapseln zum Abnehmen Kapseln zum Abnehmen können eine gute Unterstützung sein, wenn man denn das richtige Präparat erwischt. Eine vorherige Information ist jedoch unabdingbar. Zudem sollte man vorher abklären lassen, ob es nicht noch andere Möglichkeiten gibt, den eigenen Stoffwechsel positiv zu beeinflussen. Denn häufig hilft es schon, einfach die Ernährung umzustellen oder eine Stoffwechselkur zu machen und so ein paar überflüssige Kilogramm abzunehmen.

Ist dies auch interessant?

Gesund macht schlank

Gesund macht Schlank Test

Binnen der letzten Jahre hat das Thema Übergewicht immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die Menschen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen