Lebensmittel ohne Kohlenhydrate – Unsere Top 10

Eine Low-Carb Diät zu unternehmen wird vielen Menschen empfohlen. Doch wie bekommt man hier eigentlich die richtige Mischung aus kohlenhydratfreier Nahrung und anderen Lebensmitteln? Welche Lebensmittel haben überhaupt generell wenige oder gar keine Kohlenhydrate und was genau ist daran eigentlich so schädlich? Wir haben einmal alle Infos zusammengefasst, die Sie nachfolgend lesen können.

Warum Kohlenhydrate nicht unbedingt gut sind

Lebensmittel ohne KohlenhydrateKohlenhydrate gibt es in unterschiedlichen Formen. Es gibt beispielsweise schnelle und komplexe Kohlenhydrate. Die schnellen werden vom Körper rasend schnell aufgenommen, während die anderen Gruppen nur verzögert abgebaut werden und somit ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl erzeugen. Kohlenhydrate, die schnell vom Körper absorbiert werden, verursachen häufig Heißhungerattacken. Sie finden sich häufig in Lebensmitteln, die viel Zucker enthalten. Lebensmittel, die keinerlei Kohlenhydrate beinhalten, sind häufig aus Makronährstoffen zusammengesetzt, die wiederum nur sehr niedrige oder gar keine Kohlenhydratwerte aufweisen. Das Problem: Die Welt lebt sehr stark kohlenhydratreich. Kohlenhydrate werden auch häufig über die Fast-Food Industrie zugeführt, weil es eben besonders schnell gehen soll. Allerdings sollte man ein wenig darauf achten, die Lebensmittel ohne Kohlenhydrate zu verzehren, um ein wenig Einfluss auf den Stoffwechsel zu haben, der um jeden Preis angeregt werden muss.

Lebensmittel ohne Kohlenhydrate - Diese Menge ist optimal

Lebensmittel ohne Kohlenhydrate - Diese Menge ist optimal

Der Körper kann ohne Kohlenhydrate nicht leben, aber genauso wenig auf mit zu vielen. Daher ist es wichtig, die richtige Mischung zu finden. Zunächst sollte man jedoch für sich selbst einmal feststellen: Was ist das Ziel? Möchte man abnehmen, oder sein Idealgewicht halten? Möchte man abnehmen, sollten es nicht mehr als 50 bis 100 Gramm Kohlenhydrate pro Tag sein. Beim Ideal-Gewicht sind es 100 bis 150 Gramm. Das reicht vollkommen aus. Dies entspricht auch der natürlichen menge eines gesunden Lebensstils. Und es ist ohnehin schon wichtig, die richtigen Lebensmittel zu finden, um den Stoffwechsel anzuregen.

Unsere Top-10 der Lebensmittel ohne Kohlehydrate

Unsere Top-10 der Lebensmittel ohne Kohlehydrate

Lebensmittel ohne Kohlenhydrate oder mit nur sehr wenig gibt es eigentlich in großer Anzahl. Wir beachten sie nur nicht. Hier kommen die Top-10 unserer Lebensmittel ohne Kohlehydrate:

  1. Butterkäse (in ihm steckt genau 0,0 Gramm Kohlenhydrate)
  2. Essiggurken (nur 0,2 Gramm Kohlenhydrate)
  3. Endiviensalat (richtig angemacht ist er richtig lecker und hat nur 0,3 Gramm)
  4. Avocado (0,4 Gramm)
  5. Blattspinat (0,4 Gramm)

Fangen wir jetzt mit den Lebensmittel ohne Kohlenhydrate an, die zwar etwas mehr davon haben, aber noch immer im Rahmen sind:

  1. Oliven (1,8 Gramm)
  2. Brombeeren (2,7)
  3. Frische Mandeln (3,7 Gramm)
  4. Schwarze Oliven (3,7 Gramm)
  5. Erdbeeren (5,2 Gramm)

Generell wird die Liste der Lebensmittel ohne Kohlehydrate in vier Gruppen eingeteilt. Und zwar in: – Milchprodukte – Gemüse – Obst und Früchte – Hülsenfrüchte Bei all diesen Lebensmitteln sind weniger als 5 Gramm Kohlehydrate enthalten, wenn man die Menge auf 100 Gramm rechnet. Dementsprechend ist es übrigens relativ einfach, die empfohlenen 50 bis 150 Gramm an Kohlenhydrate zu decken, ohne dabei Einbußen in Kauf nehmen zu müssen.

 

Detaillierte Liste der Lebensmittel ohne Kohlenhydrate Eine Liste mit Lebensmittel ohne Kohlehydrate kann man auch ‚HIER‘ einsehen, um sich einen noch besseren Eindruck zu vermitteln. Fakt ist, dass die meisten kohlehydratreichen Lebensmittel auch den Stoffwechsel ankurbeln, was selbstverständlich erforderlich ist, um den Körper gesund zu erhalten.

Auch Fett und Proteine sollten ausgewogen sein Es gibt eine ganze Reihe an Lebensmitteln, die für den Körper wichtig sind und zu dessen Gesunderhaltung dienen. Wichtig dabei ist, das gesunde Maß zu finden. Wie auch bei den Lebensmittel ohne Kohlenhydrate ist es unerlässlich, die Kalorien zu beachten und den Gehalt der Lebensmittel. Einige können für den Organismus sehr gut sein, andere wiederum schädlich. Häufig befinden sich auch Stoffe gerade in den Lebensmitteln, die man für gesund hält. Es hilft daher, sich im Internet über die jeweilige Ernährung zu erkundigen und den richtigen Weg für sich selbst zu finden.

Ist dies auch interessant?

kalorienarme Lebensmittel

Kalorienarme Lebensmittel Infos

Eine erfolgreiche Diät hängt oftmals auch davon ab, welche Lebensmittel während dieser verzehrt werden. Denn ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen