Lumaar WellFood Test und Erfahrungen

LumaarWenn man es genau betrachtet, hat so gut wie jeder von uns schon einmal in seinem Leben eine Diät gemacht. Das Konzept passt nicht immer, aber trotzdem versuchen wir es immer wieder ein paar Kilogramm abzunehmen. Der Lumaar WellFood Plan ist zwar ein weiteres Konzept, welches beim Abnehmen helfen soll und um den Stoffwechsel anzukurbeln, doch beinhaltet er ein paar andere Elemente. Wir haben uns einmal mit dem E-Book beschäftigt und erklären in diesem Artikel, worauf es dabei ankommt.

Was genau ist das Lumaar WellFood Programm?

Lumaar WellfoodBei diesem Programm handelt es sich um einen Ernährungsplan, um einen Traumkörper zu erlangen und ein gesundes Leben anzustreben. Das E-Book, welches man sich im Internet herunterladen kann, umfasst einen Plan für die gesunde Ernährung, welche nicht nur aus Obst, Gemüse und Salat besteht. Wer sich dauerhaft mit einer Ernährungsumstellung befasst, wird schnell herausfinden, dass mehr dazu gehört, was der Körper für den täglichen Bedarf benötigt. Neben dem bereits genannten sind auch Fett und Kohlenhydrate wichtig, auch wenn dies fast niemand wahrhaben will und es sich für manche kontrovers anhört. Zudem neben der Ernährung auch noch andere Faktoren eine Rolle spielen, die es möglich machen, richtig abzunehmen. Mit dazu gehören beispielsweise auch die Art der Verarbeitung und wie man das Essen anrichtet, sowie verzehrt. Lumaar WellFood verspricht, dass die Ernährung leicht umgestellt wird, ohne dass man auf geliebtes Essen verzichten muss. Einige Punkte des Plans:

  • Tägliche Mahlzeiten können geplant werden
  • Genaue Abschätzung der Kalorienzahl
  • Lebenslust wird gesteigert durch einfache Anpassungen
  • Energiehaushalt wird verbessert durch besseres Zeitmanagement
  • Das eigene Körpergefühl wird gefördert

Wer sich eine Weile damit beschäftigt, bekommt in jedem Fall eine bessere Ernährung zustande.

Zweiter Faktor – Lebenseinstellung ändern

Lumaar WellFood funktioniert auf der Ernährungsebene, doch diese alleine ist nicht ausschlaggebend, wenn es darum geht, wirklich abzunehmen. Ändern muss man ebenfalls seine Lebenseinstellung. Geht man beispielsweise viel zu spät ins Bett, bekommt nicht genügend Schlaf, oder trinkt viel Alkohol, nimmt man auch nicht ab, selbst wenn man den Plan von Lumaar WellFood genau verfolgt. Daher ist es wichtig, bevor man überhaupt mit dem Programm beginnt, seine Lebenseinstellung zu überprüfen und daran zu denken, wie man sie entsprechend beeinflussen kann. Es hilft dabei, alles insgesamt in den Griff zu bekommen, doch das eigene Zutun ist genauso wichtig.

Fazit – Einen Versuch wert

Lumaar WellFood ist eine gute Möglichkeit um abzunehmen, doch sollte man sich über die anderen Faktoren ebenfalls im Klaren sein. Das Programm ist als E-Book für knapp 20 Euro im Internet erhältlich, teilweise – und wer ein wenig suchen möchte – kann auch mittels Gutschein einen noch geringeren Preis erzielen. Der Ernährungsplan und die Kalorientabelle sind ein guter Ansatz um abzunehmen. Daher sind sie auch innerhalb der letzten Zeit bei vielen Menschen beliebt, insbesondere wenn jetzt die Bikini-Saison wieder startet und man einfach nur gut aussehen will. Das Konzept handelt übrigens ohne jegliche Nahrungsergänzungsmittel, weswegen es sich ebenfalls lohnt, es einfach auszuprobieren. Wer sich gut an solch ein Programm halten kann, für den ist es das auf jeden Fall wert.

Ist dies auch interessant?

Dream Body Project Test

Dream Body Project Test und Erfahrungen

Was bietet mir Dream Body Project? Das Dream Body Project hat Dir eine Menge zu ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen