Stoffwechsel erhöhen – Unsere Top 7

Wer seinen Stoffwechsel erhöhen möchte, der muss eigentlich nur ein paar simple Tricks anwenden. Denn ein gesunder Stoffwechsel stellt sich sehr schnell darauf ein und setzt diese Sachen sehr schnell um. Wir haben einmal zusammengefasst, worauf es ankommt. Wichtig ist dabei allerdings zu bedenken, dass diese Tricks auch nur mit einem gut funktionierenden Stoffwechsel funktionieren, der nicht zuerst neu eingestellt werden muss. Ist dies der Fall, ist eine Stoffwechselkur vielleicht richtige Alternative, die man zuerst behandeln sollte. Aber auch in diesem Fall können die nachfolgenden Tipps und Tricks ein wenig hilfreich sein. Den Stoffwechsel anregen sollten sie in jedem Fall.

Die richtigen Tipps um den Stoffwechsel erhöhen zu können

Stoffwechsel erhöhenDen Stoffwechsel ankurbeln kann man auf viele Arten. Allerdings lässt sich dazu auch eine kompakt abgefasste Liste mit Erklärungen aufstellen. Hier also ein paar Tipps, womit man am besten seinen Stoffwechsel steigern kann:

  1. Täglich viel Wasser trinken: Wasser ist das Lebenselixier des Menschen. Täglich drei bis vier Liter davon zu trinken, kann die halbe Miete sein, wie man so schön sagt. Auch dies kann schon den Stoffwechsel ankurbeln. Wer Wasser nicht mag, kann auch ungesüßten Tee zu sich nehmen. Das ist genauso effektiv.
  2. Obst und Gemüse sind wichtig: In Obst und Gemüse steckt nicht nur Feuchtigkeit, sondern ebenfalls Vitamine, Mineralstoffe und weitere Elemente, die dem Stoffwechsel dabei helfen, besser zu funktionieren. Nicht umsonst muss man nach zu viel Apfelmus relativ schnell auf die Toilette. Manche Gemüse und Obstsorten können ein regelrechter Stoffwechselbeschleuniger sein.
  3. Sport und Bewegung muss sein: Es soll schon Leute gegeben haben, die auf dem halben Weg die Treppe hinauf auf einmal auf die Toilette mussten. Auch das ist richtig, denn Bewegung kann den Stoffwechsel anregen. Es soll auch Leute geben, die eine gewisse Praktik anwenden, wenn sie auf die Toilette müssen, aber nicht so richtig können. Sie gehen einfach die Treppe hoch oder hinunter und müssen sich kurz darauf erleichtern. Allerdings sollte ein ernstgemeintes Sportprogramm auf die Dauer die besseren Ergebnisse liefern, um den Stoffwechsel erhöhen zu können.
  4. Schlafmangel ist Gift: Gewöhnlich spricht man von 7 bis 9 Stunden Schlaf, den jeder Mensch haben sollte. Nur dann kann ein Stoffwechsel richtig arbeiten. Kriegt er zu wenig davon, wird auch er schwach, wie wir allgemein. Stoffwechsel anregen mittels mehr Schlaf ist also auch gut möglich.
  5. Stressausgleich ist Gold wert: Wer immer nur von der Arbeit kommt und gestresst ist, braucht Ablenkung. Ansonsten verstimmt das auch den Stoffwechsel. Nicht umsonst macht Stress auf die Dauer krank.
  6. Regelmäßige Mahlzeiten: Es heißt nicht umsonst, dass man Frühstück, Mittag- und Abendessen zu sich nehmen soll. Für viele geht diese Tagesplanung relativ unstet vonstatten. Auch dies kann den Stoffwechsel so dermaßen beeinflussen, dass er stagniert, weil er dann zu viel und dann zu wenig bekommt. Er realisiert nicht mehr, wann er arbeiten soll und wann nicht. Und dann entstehen plötzlich Probleme.
  7. Weitermachen! – Wer einmal angefangen hat, sollte eine gewisse Regelmäßigkeit hineinbringen. Wer mit Dingen anfängt und sie wieder aufgibt, muss sich nicht wundern, dass plötzlich nichts mehr funktioniert. Dies ist auch so, wenn man den Stoffwechsel erhöhen möchte.

Fazit

Der Stoffwechsel passt sich unseren Gewohnheiten an. Daher ist es wichtig, die Tipps zu beachten und einfach eine Weile auzuprobieren.

Ist dies auch interessant?

Hungerstoffwechsel

Hungerstoffwechsel – Kann ich trotzdem abnehmen?

Der Hungerstoffwechsel ist eine Art des Stoffwechsels, mit dem der Mensch beeinflussen möchte, den Stoffwechsel ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen