Symptome

Der Stoffwechsel ist für jeden Menschen nahezu eine Selbstverständlichkeit, die einfach funktioniert, ohne dass man viel Einfluss darauf hat. Doch es gibt bestimmte Anhaltspunkte, auch als Symptome bezeichnet, anhand derer man feststellen kann, ob der eigene Stoffwechsel gut arbeitet, oder ob es Probleme gibt, die man beheben sollte. Diese Kategorie beschäftigt sich genau mit diesen Eigenschaften und vermittelt Lösungen, die man anwenden kann, um den Stoffwechsel anzuregen.

 

Die Symptome, die wohl jeder kennt und die wir alle irgendwann einmal haben, sind ein schlechter Toilettengang oder das Ansetzen von Fett, was unkontrolliert erscheint. Bereits bei solchen Kleinigkeiten wie einer leichten Verstopfung funktioniert der Stoffwechsel nicht so, wie er eigentlich sollte. Er hat Arbeit mit dem, was der Mensch ihm zuführt und kann sie nicht richtig verarbeiten. In diesem Fall hilft es oft schon, den Stoffwechsel anzukurbeln, indem man etwas verdauungsförderndes isst und somit dem Stoffwechsel ein regelrechtes Schmiermittel zu geben, mit dem es sich leichter arbeiten lässt. Ein anderes Problem ist das Fett, das der Körper ansetzt, weil er zu viel Stoffe erhält, mit denen er nichts anfangen kann. Diese lagert er dann ein, was bei uns die Form von unschönen Fettpölsterchen annimmt.

 

Genauso können Symptome wie ein zu starker Leistungsabfall des Körpers alarmierend sein. In diesem Fall verarbeitet der Stoffwechsel die ihm zugeführte Energie nicht richtig und die Transportwege können verstopft sein, was es dem Körper schwerer macht, die Energie zu verarbeiten und weiter zu leiten. Um welche Ursache auch immer es sich handelt: Für die meisten Symptome gibt es Lösungswege, die man entsprechend anpacken kann. In dieser Kategorie befassen wir uns mit diesen entsprechend und geben Denkanstöße für eine Veränderung. Denn dass der Stoffwechsel funktioniert, sollte für uns keine Selbstverständlichkeit sein. Hin und wieder müssen wir ihm zusätzlich unter die Arme greifen – Dann aber auf die richtige Art und Weise.

 

Zudem gibt es verschiedene Krankheitsbilder, die als Stoffwechselkrankheiten deklariert und dementsprechend auf Stoffwechselstörungen zurückzuführen sind. In diesem Kapitel möchten wir auch auf diese Themen neben den einzelnen Symptomen genauer eingehen und Informationen weitergeben.

Juli, 2017

  • 9 Juli

    Welche Stoffwechselkrankheiten gibt es im

    Stoffwechselkrankheiten

    Eine Stoffwechselkrankheit kommt immer dann zustande, wenn der Stoffwechsel auf Dauer gesehen nicht einwandfrei funktioniert. Allerdings ist die Vielfalt dieser so groß, dass wir diese nur in einem sehr viel längeren Beitrag verarbeiten könnten. Einige Krankheiten sind allerdings bereits sehr bekannt bei den Menschen, doch viele sind sich gar nicht ...

Juni, 2017

  • 20 Juni

    Fettstoffwechselstörung Informationen und Lösungen

    Fettstoffwechselstörung

    Eine Fettstoffwechselstörung bezeichnet man medizinisch auch als Dyslipidämie. Verständlicher erklärt besteht eine solche Störung immer im Bereich des Cholesterin- und Triglyceridehaushalts und zeigt sich überwiegend anhand erhöhter Werte. Sie gehört zur Gruppe der generellen Stoffwechselstörungen, was häufig als Ursache hat, dass der Stoffwechsel nicht richtig angeregt wird. Was die Störung ...

April, 2017

  • 10 April

    Gicht Informationen

    Gicht

    Wenn man von Gicht spricht, dann handelt es sich häufig um die Stoffwechselkrankheit, die nicht nur ältere Leute befallen kann. Bei Gicht handelt es sich um eine Krankheit, die in Schüben verläuft und sehr schmerzhaft sein kann. Was der Grund dafür ist, wie man sie behandeln kann und vor allem, ...

  • 8 April

    Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) Informationen

    Diabetes Mellitus

    Bei Diabetes mellitus spricht man von einem bestimmten Typen der Zuckerkrankheit, welcher zu der Sorte der Stoffwechselstörungen oder -krankheiten gehört. Ein Problem, welches mit dieser Zuckerkrankheit einhergeht ist die Erhöhung des Blutzuckerspiegels, was den menschlichen Körper auf eine extreme Probe stellt. Wir haben einmal alle nötigen Informationen zu Diabetes mellitus ...

März, 2017

  • 11 März

    Übersäuerung des Körpers – Was bedeutet das?

    Übersäuerung Körper

    Eine Übersäuerung des Körpers ist nicht ganz unangenehm und kann sich in schlimmen Fällen auch als chronische Form zeigen, die man in der Medizin als latente Übersäuerung bezeichnet. Wir haben uns einmal mit diesem Thema beschäftigt und erläutern, woher sie kommen kann, was es begünstigt und vor allem, was man ...

  • 10 März

    Leaky Gut Syndrom Symptome und Behandlung

    Leaky Gut Syndrom

    Die Bezeichnung ‚Leaky Gut Syndrom‘ kommt aus dem englischen und bedeutet soviel wie ‚durchlässiger Darm‘. Die Krankheit gehört mit zu den Stoffwechselkrankheiten. In der Regel ist der Dünndarm im menschlichen Körper ein wichtiges Organ, welches dafür sorgt, lebensnotwendige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien in den Körper zu geben, aufgespalten und sortiert. ...

Februar, 2017

  • 15 Februar

    Wechseljahre und was dann passiert

    Wechseljahre

    Während der Wechseljahre reagiert der Stoffwechsel ein wenig anders als sonst. Er wird behäbiger, verbraucht nicht mehr so viel Energie und wird schlapper. Daher ist es wichtig, sich zum gegebenen Zeitpunkt auf die Wechseljahre einzustellen. Doch nicht nur der Körper an sich reagiert darauf. Die Wechseljahre treiben die Hormone dazu ...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen