Was ist Stoffwechsel?

Den Stoffwechsel anzukurbeln ist eigentlich das, womit sich viele beschäftigen. Doch sie wissen eigentlich nicht wirklich, was dies für den Körper bedeutet und woraus dieser eigentlich besteht. Wir haben einmal nachfolgend zusammengefasst, was eigentlich auch der sogenannte Metabolismus ist, warum es so wichtig ist ihn am laufen zu halten und warum er beispielsweise für Faktoren wie Fettverbrennung und Verdauung so wichtig ist.

Der Stoffwechsel – Kurz erklärt

StoffwechselEsl ist der Zusammenschluss aller chemischer Prozesse, die im Körper eines Lebewesens vor sich gehen. Salopp gesagt ist er der Prozess, der in Gang kommt, wenn jemand etwas zu sich nimmt, etwas isst, oder sich bewegt. Der Körper reagiert, bekommt vom Gehirn Informationen, um diese zu verarbeiten zu können, braucht er wiederum Bausteine, die ihm durch die Vitamine, Ballaststoffe, Mineralien und Eiweiße im Körper geliefert werden. Um diese zahlreichen Prozesse am Laufen zu halten, ist der Mensch bestrebt danach, gutes zu essen und sich ebenso zu bewegen. Tut er dies nicht, stagniert er irgendwann, sämtliche Prozesse stellen ihre Arbeit ein und zum Schluss stirbt der Mensch daran. Warum?

Über Lebensmittel und alles, was wir mit unserer Umwelt konsumieren, werden nicht nur wichtige Dinge aufgenommen. Ebenso dringen Gifte und Umwelteinflüsse in den Körper ein, den er angemessen Verarbeiten muss. Für gewöhnlich sorgen hierfür Nieren und die Leber. Insbesondere die Nieren, die alle Giftstoffe aufnehmen und bei einem funktionstüchtigen Metabolismus diese auch wieder ausscheiden. So entsteht ein Kreislauf, der den menschlichen Körper am Leben erhält. Ist dieser Austausch, aufgrund der fehlenden Informationen für das Gehirn oder der Botenstoffe nicht mehr gewährleistet, stellen sämtliche Organe ihre Arbeit ein, weil sie mit der Zeit so mit negativen Stoffen gefüllt werden, dass sie nicht mehr funktionieren. Das ganze wirkt wie Sand im Getriebe einer nicht richtig funktionierenden Maschine. Aus diesem Aspekt heraus ist es für jeden Menschen überlebenswichtig, seinen Stoffwechsel anzukurbeln und dafür zu sorgen, dass ein reger Austausch der Stoffe immer gewährleistet ist und bleibt.

Was passiert, wenn der Stoffwechsel nicht mehr korrekt arbeitet

Was passiert, wenn der Stoffwechsel nicht mehr korrekt arbeitet

Bevor es zum schlimmsten anzunehmenden Fall kommt, dem Tod, versucht der Körper generell, dem Lebewesen zu signalisieren, dass etwas nicht stimmt. Beim Metabolismus äußert sich dies in Form von Stoffwechselstörungen. Das kann in Form von Übergewicht, Verstopfung und Durchfall geschehen. Es gibt jedoch auch schlimmere Stoffwechselkrankheiten, beispielsweise Gicht und Diabetes. Zunächst sind solche Stoffwechselstörungen nur temporär. Wird an diesem Zustand nichts geändert, weitet sich die Störung zu einer erheblichen chronischen Angelegenheit aus, was letzten Endes zum Tod des Lebewesens führt.

Lebensmittel und Sport treiben den Stoffwechsel an

Lebensmittel und Sport treiben den Stoffwechsel an

Zwei wirksame Mittel, welche man immer anwenden kann, sind eine gesunde Ernährung und das Treiben von Sport. Diese beiden Lebenseinstellungen sorgen dafür, dass dieser bei der Arbeit bleibt. Es gibt jedoch auch seltene Fälle, die nicht unbedingt durch die Ernährung oder den Sport verursacht werden. In diesem Fall ist das Aufsuchen eines Mediziners unumgänglich. Daher ist es empfehlenswert, sich regelmäßig mit sich selbst zu beschäftigen, abzuchecken, ob noch alles funktioniert und zu handeln, wenn der Bedarf danach besteht. Und zwar möglichst frühzeitig.

Ist dies auch interessant?

Hungerstoffwechsel

Hungerstoffwechsel – Kann ich trotzdem abnehmen?

Der Hungerstoffwechsel ist eine Art des Stoffwechsels, mit dem der Mensch beeinflussen möchte, den Stoffwechsel ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen