Abnehmen mit Hanteltraining Tipps und Infos

Abnehmen mit HanteltrainingMuskelaufbau assoziiert man häufig mit Männern oder Frauen, die dicke Arme haben und auf Schönheits-Shows ihre Leistungen zum Besten geben. Doch weit gefehlt! Muskelaufbau kann auch beim Abnehmen helfen. Die beste Methode hierfür ist das sogenannte Hanteltraining. Dieses kann man sowohl im Studio als auch zu Hause vor dem Fernseher ausüben. Der Vorteil daran ist, dass man im Grunde nur wenige Sportgeräte braucht, um ein fachgerechtes Training anzustreben. Wir haben das Thema einmal näher beleuchtet.

Wie einen Hanteltraining beim Abnehmen helfen kann

Die meisten gehen Joggen, nutzen das Laufband oder den Crosstrainer. Doch das ist nicht unbedingt immer effizient, wenn man abnehmen möchte. So kann man sich beispielsweise auch mit Alternativen befassen und zwar einem Hanteltraining. Diese Methode trägt dazu bei, langfristig seine Figur in Form zu bringen. Denn beim Training selbst nimmt der Anteil am Körperfett ab, gleichzeitig wird die Muskelmasse erhöht und somit die Fettverbrennung gesteigert. Dieser Stoffwechsel ist wichtig für jeden Körper, ist aber bei viel Übergewicht häufig gestört, so dass ein geregelter Austausch der Stoffe nicht mehr gewährleistet ist. Wer viele Muskeln aufbaut, verbraucht auch gleichzeitig sehr viel Energie. Dadurch lässt sich der Grundumsatz erheblich steigern und es folgt unweigerlich eine Gewichtsabnahme. Dazu ist es jedoch nicht erforderlich, extreme Gewichte zu stemmen. Oftmals ist es ein relativ lockeres Training, welches lediglich dazu dient, dass die Muskulatur aufgebaut wird und die Muskeln und Gelenke von Übergewichtigen gestärkt werden. Das Fett schmilzt dabei fast wie von alleine. Hier ein paar Hanteln, die man nutzen kann:

  1. Bodywork360 Shred - Das Fitnessprogramm von Karl Ess mit Workouts, eigener Software, individuellen Ernährungsplänen uvm.
  2. Gymondo - Das Online Fitness Programm mit über 200 Workouts und kostenloser Testphase
  3. Mach dich Krass - Das Fitnesstraining von dem Sänger und Pro Sieben Moderator Daniel Aminati
  4. 10 Weeks Body Change - Auch bekannt unter dem Namen "I make you Sexy" von Detlef Soost

Voraussetzungen für das Hanteltraining beim Abnehmen

Bevor man sich jetzt ein paar Hanteln schnappt und wie wild anfängt zu trainieren ist es wichtig, dass man im Vorfeld einige Dinge abklärt. Mit dazu gehören beispielsweise:

  • Ist genügend Beweglichkeit gewährleistet?
  • Wie hoch sollte das Gewicht sein?
  • Wie viele Wiederholungen kann ich mir zumuten?
  • Wie viele Sätze sind erforderlich?

Mit der Zeit kann das Gewicht mit dem man anfängt, noch immer erhöht werden. Daher empfiehlt es sich, langsam zu machen und nach ungefähr drei Monaten die Intensität zu erhöhen. So lassen sich auch langfristig Erfolge erzielen.

Alles geklärt – Weitere Hinweise

Beim Hanteltraining ist es ebenso wichtig, dass man die Übungen auch richtig macht. Denn nur eine richtige Ausführung sorgt für den gewünschten Erfolg. So ist es wichtig, die Körperhaltung zu beachten. Die Schultern werden jeweils nach unten gezogen und der Kopf befindet sich über der Position des Rumpfs. Das Becken hält man dagegen in einer neutralen Position und vermeidet somit die Bildung eines Hohlkreuzes. Bei den Füßen achtet man darauf, dass sie geöffnet bleiben und die Knie sollten auch weiterhin locker sein. Es gilt, bei jeder Übung bewusst zu arbeiten und keinen Schwung anzuwenden. Dies würde die Übung abfälschen und den Effekt verringern. Man belügt sich damit prinzipiell auf Dauer nur selbst. Ebenso sind Ausweichbewegungen zu vermeiden. Wenn die Übung zu anstrengend ist, sollte man das Gewicht verringern, da dies sonst dauerhaft für Rücken- oder Gelenkschmerzen sorgt.

Fazit – Es kann helfen

Wer sein Training zu Hause machen möchte, kann auch Hanteltraining zum Abnehmen nutzen. Hierfür sind nicht einmal zahlreiche Hanteln erforderlich. Die entsprechenden Modelle erhält man oftmals leicht online und stattet sich so perfekt aus.

Ist dies auch interessant?

Proteinbomben

Proteinbomben Tipps und Infos

Eine gesunde Ernährung ist essentiell für eine gute Gesundheit. Was die Bestandteile dieser angeht, unterteilt ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen