Abnehmen

Diät durchhalten mit der richtigen Denkweise

Diät durchhalten

Diät durchhaltenJeder der schon einmal eine Diät gemacht hat, kennt das: Diät durchhalten! Doch dass dies meist leichter gesagt als getan ist, macht sich häufig bereits nach den ersten Wochen bemerkbar. Spätestens aber dann, wenn man beispielsweise mit Freunden ein Fast-Food oder ganz normales Restaurant besuchen soll. Die hier angebotenen Mengen als auch das was angeboten wird, entspricht nicht unbedingt dem Ernährungsplan, den man sich selbst vorgeschrieben hat, um abzunehmen. Doch wie lässt sich eine Diät durchhalten, ohne dass man aufgibt oder gar dazu verführt wird, rückfällig zu werden? Was ist überhaupt der Grund dafür, dass so viele Menschen die Diät abbrechen und dann wieder zulangen? Mit diesem Thema haben wir uns heute einmal beschäftigt.

Das Denken in der Diät und beim Sport

Wer dieses Problem schon einmal mitgemacht hat, ist sicherlich auch auf die Problemgründe gestoßen, hat sie aber nicht als solche identifiziert. Das Denken der Gesellschaft hat sich dahingehend verändert, dass grundsätzlich so gedacht wird:

  • Wer sich während der Diät schlecht ernährt, nimmt nicht ab
  • Wer nicht ständig trainiert, nimmt auch nicht ab

Das hat das Denken gefördert, dass man ständig Sport machen muss, am besten 3 bis 5 Mal die Woche. Und möglichst nur noch von Gemüse und Obst ernähren und den Dingen, die nicht dick machen. Doch damit entsteht ein völlig anderes Problem: Man verzichtet auf alles und nährt damit den Anlass, Fressattacken zu entwickeln. Gleichzeitig holt man sich bei dem häufigen Sport Ermüdungserscheinungen, rutscht schlimmstenfalls sogar ins Übertraining ab und hört dann wieder auf, wenn man am Ende einfach nur da sitzt und heulen möchte, warum all das nichts bringt. Diese Produkte können eine Diät unterstützen:

Im Laufe der Zeit haben wir und unsere Leser viele Präparate zur Gewichtsreduktion getestet und unser Erfahrungen in zahlreichen Testberichten festgehalten. Das effektivste Mittel möchten wir euch heute hier vorstellen. Der gesamten Erfahrungsbericht von Susanne finden Sie hier.

Angebot
2 PACKUNGEN PhenQ Anbehmpillen + 1 GRATIS (3 MONATE)

PhenQ’s einzigartige Formel nutzt eine wirkungsvolle Mischung aus bewährten Inhaltsstoffen, entwickelt um:
▷ Fettverbrennung anzukurbeln
▷ Appetitkontrolle zu gewährleisten
▷ das Energieniveau zu steigern.

Die Art des richtigen Umgangs

Um eine Diät durchhalten zu können ist es eine Frage des Umgangs, den man mit seinem Denken pflegt. Die Gründe für solch ein Denken wie oben genannt sind in gewissem Sinne nachvollziehbar. Selbstverständlich möchte man nackt gut aussehen und gesund, fit und attraktiv zu bleiben. Wer aber ein langfristiges Ergebnis fördern möchte, muss von diesem Denken abrücken, denn den werden dauerhaft immer wieder Jojo-Effekte jagen oder er wird eine Diät nach der anderen aufgeben. Zu einer erfolgreichen und dauerhaft wirkenden Diät gehören Kontinuität, Nachhaltigkeit und Geduld. Dabei ist es nicht entscheidend, sich ständig von Gemüse und Obst zu ernähren. Selbst Dinnerpartys, Desserts und Kuchen haben in dieser Diät Platz. Dazu kommt, dass man ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wohlgefühl und Diätverhalten schaffen muss. Zeiten wie Weihnachten, Ostern und Silvester sind hier kein Problem. Da man sich in dieser Zeit ruhig etwas gönnen darf. Während den anderen Zeiten muss man einen Weg finden, mit dem man selbst am besten zurechtkommt. Und dabei sollten sich grundsätzlich alle angesprochen fühlen, die Übergewicht haben. Ganz gleich, ob es nur 10 Kilogramm sind, oder 50. Für jeden gibt es die richtige Vorgehensweise. Und diese schließt nicht immer Verzicht ein. Eine Voraussetzung ist ein funktionierender Stoffwechsel, die Nutzung von Abnehmhelfern eventuell eine andere. Sich dabei aber nur auf Verlust und möglichst täglicher sportlicher Aktivität zu konzentrieren ist im Regelfall nicht das Rezept, wie man eine Diät durchhalten kann.

About the author

Redaktion

Leave a Comment

*