Diät Shake Test und Erfahrungen

Diät ShakeMittel zum Abnehmen sind in zahlreichen Formen erhältlich. Am bekanntesten auf dem Markt sind allerdings Diät Shakes, deren Verzehr die natürlichen Portionen einer Mahlzeit ersetzen sollen. Die meisten Menschen haben sie auch schon einmal ausprobiert. Die Frage hierbei ist allerdings noch immer, ob sie wirklich effektiv sind und wenn ja, worauf man achten muss. Wir haben uns daher einmal die Zeit genommen und alle Informationen rund um die Shakes zusammengefasst.

Was für Diät Shake gibt es?

Der Markt bietet so viele unterschiedliche Formen von Shakes, dass man die Übersicht ein wenig verliert. Besonders markant sind jedoch jene, mit denen man seine eigenen Mahlzeiten ersetzen kann. In der Regel nutzt man diese, um bis zu drei Mahlzeiten pro Tag zu ersetzen, indem man einfach einen Shake trinkt. Sie werden mit Wasser oder Milch angerührt und dann getrunken. Es gibt sowohl welche, in denen keinerlei Geschmack enthalten ist, als Alternative bringen zahlreiche Hersteller aber auch Varianten mit Geschmack heraus. Gewöhnlich findet man die Shakes in den Geschmacksrichtungen Vanille, Schokolade und Erdbeere. Inzwischen haben aber auch Richtungen wie Kokos oder Cookie Dough ihren Weg in die Regale gefunden. Zwar haben die meisten Shakes dieser Art den Zweck überflüssige Pfunde zu verlieren, doch gibt es kontroverserweise noch einen anderen Zweck: Menschen die sich einer Operation zur Verkleinerung des Magens unterzogen haben, besitzen häufig die Problematik, dass sie nicht genügend Eiweiß zu sich nehmen. Für sie sind die geschmacksneutralen Varianten ein essentielles Lebensmittel, da sich diese praktischerweise unters Essen mischen lassen. Mit ihnen erhalten sie die Nährstoffe die sie täglich brauchen, um einerseits abzunehmen, aber andererseits auch nicht unter Mangelerscheinungen zu leiden. Und das zeigt, dass diese Shakes durchaus nicht nur zum Abnehmen geeignet sind, sondern auch anderweitige Funktionen besitzen. Unsere Produktempfehlung lautet:

Auf was sollte ich bei einem Diät Shake achten?

Wichtig ist, dass das enthaltene Protein, was übrigens alle Shakes dieser Art besitzen, angemessen ist und von entsprechender Qualität. Es gibt Hersteller, die in ihren Produkten ein minderwertiges Protein Isolat verwenden, welches zwar ermöglicht, dass man satt wird, doch dieser Sättigungsgrad nicht lange anhält. Das führt zu Heißhungerattacken und schließlich zum Scheitern einer jeden Diät. Daher ist es wichtig, sich auf jeden Fall über die Qualität des Proteins zu informieren, denn im Idealfall bringt ein hochwertiges Protein die besseren Ergebnisse als ein minderwertiges.

Wie funktioniert die Diät Shake Wirkung?

Setzt man die Shakes ausschließlich dazu ein, um mit ihnen abzunehmen, werden sie eingesetzt, um eine normale Mahlzeit zu ersetzen. Das heißt, man rührt sie im Regelfall zwei bis drei Mal am Tag mit Wasser oder Milch an, um sie anschließend zu trinken. Anfangs ersetzt man mehrere Mahlzeiten mit einem Shake, es ist jedoch empfehlenswert und auch so vom Hersteller vorgesehen, dass man mit der Zeit auf bis zu einem Shake pro Tag reduziert. Man verfolgt das Konzept, dem Körper die nötigen Nährstoffe zuzuführen, die er braucht, ihm aber auch genügend Zeit zu lassen, um abzunehmen. Die Kalorienmenge ist daher genau bemessen wenn man einen Shake zu sich nimmt und kommt somit auch nicht über das empfohlene Pensum an Energie, die man täglich braucht, um geregelt abzunehmen. Damit es jedoch nicht zu einem Jojo-Effekt kommt, nachdem man die Diät beendet, stellt man mit der zeit immer mehr um, so dass der Körper später nur noch eine Portion des Shakes zu sich nimmt. Dank dieser Vorgehensweise gewöhnt sich der Körper wieder an normales Essen, man hat jedoch genügend Zeit, um dabei auch noch abzunehmen.

Wie läuft die Diät Shake Einnahme ab?

Für gewöhnlich werden zwei bis drei Mahlzeiten des Tages durch einen Shake ersetzt. Die Menge des Pulvers und dem dazu notwendigen Wasser oder der Milch variiert. Die meisten Produkte haben jedoch Mengenangaben zwischen 200 und 300 Milliliter, die dann zusammen mit einem Löffel des Pulvers vermischt werden. Die Konsistenz variiert je nach Sorte und Hersteller. Die Shakes werden dann Schluck für Schluck verzehrt und sorgen so für eine genügende Sättigung.

Allgemeine Diät Shake Erfahrungen

Die Meinungen über die Shakes sind sehr unterschiedlich. So funktionieren sie bei einigen, bei anderen aber wieder nicht. Einige stellen auch viel zu schnell wieder auf die reguläre Ernährung um und überdenken auch ihre Mengen nicht, mit denen sie dauerhaft das Gewicht halten können, dementsprechend erleiden sie trotzdem einen Jojo-Effekt. Es gibt jedoch durchaus Menschen, die mit den Shakes einige Pfunde loswerden konnten und somit einen entsprechenden Erfolg zu verbuchen haben.

Sind von Diät Shakes Nebenwirkungen bekannt?

Ein großer Nachteil von den Shakes besteht darin, dass sie keine Ballaststoffe enthalten, oder der Anteil so gering ist, dass man auf Dauer Verdauungsprobleme haben kann. Daher ist es wichtig, immer viel zu trinken und den Mangel auszugleichen. Es ist empfehlenswert, bis zu 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag zu verzehren, um auch fortwährend den Stoffwechsel am Laufen zu halten, der für die Verdauung zuständig ist. Ansonsten versorgt der Shake den Anwender mit allen Nährstoffen die er benötigt und Nebenwirkungen sind nicht zu erwarten.

Gibt es auch natürliche Diät Shake?

Da innerhalb der Diät Shakes nur entsprechende Nährstoffe enthalten sind, wie sie in normalen Lebensmitteln auch enthalten sind, kann man in diesem Punkt keine Beispiele anführen, wie man es auf natürliche Art machen würde. Eine gute Alternative ist in diesem Fall nur die gesunde Ernährung, die bezüglich ihrer Menge ebenso entscheidend ist, wenn man damit abnehmen möchte. So wird beispielsweise täglich eine Menge von 1800 bis 2000 Kilokalorien angegeben, abhängig davon ob man männlich oder weiblich ist, die man täglich regulär zu sich nimmt. Um abzunehmen ist es also nur erforderlich, unter diese angegebene Menge zu kommen. Ausschlaggebend ist hierfür jedoch auch, welchen Aktivitäten man nachgeht. So haben beispielsweise aktive Sportler einen sehr viel höheren Bedarf. Doch auch hierfür gibt es entsprechende Rechner, die man nutzen kann.

Wo online am besten Diät Shake kaufen?

Gute Diät Shakes lassen sich online in entsprechenden Online-Shops kaufen. Hier gibt es auch neben den typischen Geschmacksrichtungen häufig exotischere Geschmäcker und Produkte, die für ein bestimmtes Ziel geeignet sind. Die Auswahl ist riesig, also ist Bedacht beim Kauf erforderlich. Unsere Produktempfehlung lautet:

Fazit

Diät Shakes sind durchaus hilfreich, um ein paar Kilogramm Fett loszuwerden. Der Jojo-Effekt kann aber trotzdem erfolgen, wenn man sich beim Absetzen keine Mühe macht, dies möglichst schonend und langsam zu machen. Außerdem muss man bei der Auswahl stets auf die nötige Qualität achten.


Datum:   18-09-2018

Ist dies auch interessant?

Glucoburner

Glucoburner Test und Erfahrungen

Fakten und Details zum Produkt Das Produkt das Gewichtsreduzierung durch Maulbeerblätter als Wirkstoff verwendet, wurde ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen