Abnehmen

Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle

Quelle: buch.hungerstoffwechsel.com

„Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle” zeigt den optimalen Weg zu kontinuierlichem Abnehmen, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Vorab eine wichtige Info
Das Buch Hungerstoffwechsel verschenkt Jasper Caven, der Ernährungsberater, für einige Zeit an alle interessierten Leser/innen. Das Buch gibt es hier kostenlos >>

Wie man den Stoffwechsel perfektionieren kann, wird in diesem Ratgeber durch unkomplizierte Hinweise und exakte Instruktionen verraten. Dabei geht es darum, den Verbrauch an Kalorien ohne Nahrungsverzicht zu steigern. Alle Märchen über verschiedene Diäterfolge führt der Autor durch Forschungsergebnisse ad absurdum.

Das Buch “HUNGERSTOFFWECHSEL”

Step by step bekommt der/die Leser/in hilfreiche Anweisungen und eine intensive Motivation, unterstützt durch Kniffe aus der Psychologie, um ein neues Ernährungsverhalten in seinem/ihrem täglichen Leben zu etablieren.

Damit erübrigen sich wilde Fressattacken und Diätintervalle endgültig. Ein Trumpf dieses Buches sind im Anhang sechs ausgereifte Pläne für ganz unterschiedliche Arten der Ernährung.

Persönliche Beurteilung des Buches

Der erste Gesichtspunkt des Buches „Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle“ bezieht sich auf das Buchkonzept. Der Autor entpuppt sich als studierter Berater in Sachen Ernährung und belegt seine Erkenntnisse und Ansichten durch 130 verschiedene wissenschaftliche Veröffentlichungen, die alle um das Thema ABNEHMEN kreisen. Deutlich wird, dass Jasper Caven sich intensiv mit diesem Themenkomplex beschäftigt hat und demzufolge über ein großes Wissen verfügt.

Angebot
Der Abnehm-Bestseller von Jasper Caven
Das erfährst du aus dem Buch von Jasper Caven:
▷ Das Buch ist eine einfach verständliche Schritt-Für-Schritt-Anleitung, um den Stoffwechsel in eine Kalorien-Verbrennungsmaschine zu verwandeln und somit endlich das Wunschgewicht zu erreichen.

Bemerkenswert ist die sorgfältige und umsichtige Herangehensweise an das Thema, d. h. der Autor „konfrontiert“ den/die Leser/in nur mit allseits bekannten Schlagwörtern. Jede/r, der/die sich bewusst oder rudimentär mit den Themengebieten ERNÄHRUNG oder GEWICHTSVERLUST oder KÖRPERIDEALE auseinandersetzt oder gesetzt hat, wird sofort Zugang zu diesem Buch bekommen.

Schrittweise wird der/die interessierte Leser/in darüber aufgeklärt, dass ein Problem mit dem eigenen Gewicht auch genetische Ursachen hat. Jasper Caven leitet zur Einschätzung des persönlichen BMI über und geht dabei auf vier unterschiedliche Rechenmethoden ein, die er an Beispielen erläutert und sowohl Sinngehalt als auch Widersinnigkeit herausarbeitet.

Im Buch findet ebenso der sog. Taille-Hüft-Quotient Erwähnung und es folgen Ausführungen zu bestimmten Körpertypen und zur Kalorienbilanz.

Besonders wichtig und interessant ist das Kapitel Fettverbrennung, in dem die Funktionsweise erklärt wird. Aufschlussreiche grafische Darstellungen zu Fettstoffwechsel und Insulin untermauern die wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Wissenslehrpfad

Welche interessanten Fakten liefert das hervorragende Buch zusätzlich?

  • Unterschiedliche Fettzellentypen haben ihre ganz eigenen, cleveren Funktionen. Man muss nur wissen, welche Fettzellen sich leichter und welche schwieriger abbauen.
  • Dass bestimmte Hormone und Rezeptoren für das Sättigungsgefühl zuständig sind, wird eindringlich beschreiben und hilft beim Verständnis für das eigene Essverhalten.
  • Auch Themen wie Stress und Schlaf werden vom Autor detailgenau beschrieben, denn es gibt in diesen beiden Phasen ganz spezielle Substanzen, die eine Auswirkung auf den Stoffwechsel haben.
  • Koffein macht Jasper Caven auch zum Thema, setzt sich mit den Vor- und Nachteilen auseinander lässt und gibt konkrete Empfehlungen.

Am Ende des Buches befindet sich ein Überblick über unterschiedliche Diätpraktiken – Mini Cut, Low Carb, If it fits your Macros (IIFYM), intermittierendes Fasten, intuitives Essen und sogar Cheat Days werden vom Autor ausreichend dargestellt. Es ist interessant zu lesen, wie viele differente Pfade Menschen einschlagen, damit sie Macht über ihr Körpergewicht haben. 

Der Weg ist das Ziel!

Der/Die geschätzte Leser/in kann sich durch das Buch „Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle“ eine Wissensbasis aneignen, die allerdings nur mit anderen sehr wichtigen Aspekten zu einem Erfolg verknüpft werden kann.

Emotionale und psychische Faktoren wie bspw. Disziplin, Angst und Motivation sind von entscheidender Bedeutung für den Abnehmprozess. Es geht um die Erreichung eines ganz bestimmten Ziels – ein akzeptables Körpergewicht. Allerdings gehört neben dem geeigneten Weg zur Erreichung des Ziels zunächst erst einmal die Frage nach dem WARUM. Um was geht es wirklich beim Abnehmen? Der/Die Leser/in lernt, die Frage nach dem WARUM zu beantworten und sich gleichzeitig selbst besser kennen, denn plötzlich gerät das persönliche Lebensumfeld ins Rampenlicht und steuert einen Veränderungsprozess.

Jasper Cavens Begriff für diese Entwicklung lautet: „Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erfolg”. Bedauerlicherweise ist der Raum, der den Erläuterungen zu diesem umfangreichen Themenfeld gewidmet wird, eher zu gering und wird der Brisanz und dem brennenden Konflikt, in dem einige Leser/innen stehen, nicht gerecht.

Der Glaube kann Berge versetzen! oder Wenn man fest an sein Vorhaben glaubt, wird es gelingen!

Der letzte Abschnitt des Buches behandelt das Thema der Nahrungsumstellung, d. h. die Veränderung der gewohnten Ernährung, um erfolgversprechend abnehmen zu können. In den vorangegangenen Kapiteln ging es um den aktuellen persönlichen Status quo, die Auswirkungen auf das Körpergewicht, die unterschiedlichen Konzepte und die Fokussierung des Ziels. Im Mittelpunkt stehen nun die eher psychischen und emotionalen Bedingungen, die eine wesentliche Grundlage bilden, um eine langfristige Lebensumgestaltung zu manifestieren. Auch dem Aspekt der Glaubenssätze werden einige Grundgedanken gewidmet, wenn auch nicht gerade sehr ausführlich. Möglicherweise findet man dazu aber auch weitreichendere Informationen in anderen Situationen (z. B. Kurse) oder in verschiedenen Medien. Empfehlungen werden hierfür gern weitergegeben.

Konzepte für jede Ernährungsart

Eine Menge Menschen brauchen nicht nur die Kenntnisse über theoretisches Wissen, sondern wollen ebenso unmissverständliche „Bedienungsanleitungen“, die in diesem Fall in allen Kapiteln des Buches zu finden sind. Tatsächlich fügt Jasper Caven am Schluss noch grobe Hinweise zu Ernährungsplänen (Low Fat, Low Carb, intermittierendes Fasten, vegetarische bzw. vegane Ernährung sowie IIFYM) und dem individuellen Flüssigkeitsbedarf hinzu, wobei alle Benennungen eher beispielhaft zu interpretieren sind. Zum Beispiel wird ein Frühstück mit Rosinen, Samen, Pflanzendrink und Hafer- oder Sojaflocken empfohlen, zu dem auch Nährwertangaben gemacht werden. Konkrete Abnehmrezepte findet man nicht im Buch, denn der Fokus liegt auf der Einsicht und Wissenserweiterung eines sinnvollen, täglichen Nahrungsmittelensembles. Möchte man übersichtliche Rezeptvorschläge muss man sich – neben dem kostenlosen Erwerb des Buches „Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle“ – die kostenpflichtige Ergänzung umfangreicher Ernährungspläne bestellen.

Fazit zu “Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle”

Das Thema Ernährung in Verbindung mit einer guten Körperkultur wird in unzähligen Büchern intensiv aufgearbeitet, sodass man sich fragt, warum ein weiterer Ratgeber vonnöten ist.

Die Antwort ist einfach: Viele unterschiedliche Menschen – viele unterschiedliche Herangehensweisen – viele unterschiedliche Lerntypen – viele unterschiedliche Entscheidungen!

Angebot
Der Abnehm-Bestseller von Jasper Caven
Das erfährst du aus dem Buch von Jasper Caven:
▷ Das Buch ist eine einfach verständliche Schritt-Für-Schritt-Anleitung, um den Stoffwechsel in eine Kalorien-Verbrennungsmaschine zu verwandeln und somit endlich das Wunschgewicht zu erreichen.

Das Hörbuch Ernährung mit Planvon Jasper Caven sollte in diesem Zusammenhang auch Erwähnung finden. Wenn man allerdings nicht nur stur einen simplen „Fahrplan“ in zehn Schritten und viel mehr Hintergrundwissen erhalten möchte, um die Kontrolle über sein Körpergewicht zu haben, dann ist das Buch „Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle“ ein idealer Auftakt, um mehr über sich und seinen Körper zu lernen.

Fünf Sterne für dieses Buch würde man gern geben, allerdings werden die wichtigen Schwerpunkte bzgl. Emotionen, Charaktereigenschaften, persönlicher Veränderungsprozesse und Glaubensgrundsätze etwas vernachlässigt und sorgen für einen halben Punkt Abzug, sodass es bei einer exzellenten Bewertung von 4,5 Sternen bleibt.

About the author

Redaktion

Leave a Comment

*