Rund um - Sport und Fitness

Es gibt ein schönes Sprichwort: ‘Wer rastet, der rostet!’. Das gilt auch für den Körper. Wer zu wenig Bewegung hat, bekommt mit der Zeit Probleme mit den Muskeln, Knochen und häufig auch mit den gesamten Körperfunktionen. Um zu gewährleisten, dass alles funktioniert wie es soll, muss der Mensch sich bewegen. Dank dieser Bewegung verarbeitet der Körper die ihm zugeführten Stoffe richtig, kann Energie verarbeiten und Leistung bringen. In der Regel erlangt man diese Bewegung über Sport und Fitness. Vor allem interessieren aktuell immer mehr Menschen für Online-Fitness. Dies hat viele Vorteile. Zum Einen werden die Angebote immer professioneller und umfassen nicht nur ein gut aufgebautes und meist auch individuelles Trainingsprogramm – sondern bieten auch z.B. einen ausführlichen Ernährungsplan. Zum Anderen hat man so die Möglichkeit auch zu Hause – wenn gerade mal wieder etwas freie Zeit – sein Sportpensum zu absolvieren. Zu den Anbietern, die empfehlen können, gehören die Folgenden:

 

  1. Bodywork360 Shred - Das Fitnessprogramm von Karl Ess mit Workouts, eigener Software, individuellen Ernährungsplänen uvm.
  2. Gymondo - Das Online Fitness Programm mit über 200 Workouts und kostenloser Testphase
  3. Mach dich Krass - Das Fitnesstraining von dem Sänger und Pro Sieben Moderator Daniel Aminati
  4. 10 Weeks Body Change - Auch bekannt unter dem Namen "I make you Sexy" von Detlef Soost

 

Sport und Fitness nehmen auch erheblichen Einfluss auf den Stoffwechsel. Neben einer richtigen Ernährung wird jemandem, der beispielsweise unter Verstopfung leidet, auch empfohlen, etwas Sport oder Fitness zu betreiben, damit die nötige Bewegung zustande kommt. Nicht umsonst haben viele Menschen mit Bürojobs erhebliche Probleme damit, einen geregelten Stoffwechsel zu erlangen. Sie klagen über Kopfschmerzen, Muskel- oder Rückenprobleme. Die Ursache dieser Beschwerden findet man häufig darin, dass nicht die richtigen Stoffe vorhanden sind, um die jeweiligen Organe zu versorgen. Das Gehirn entwickelt beispielsweise nur Kopfschmerzen, wenn es entweder überlastet oder unterversorgt ist. Und dies liegt häufig daran, dass der Stoffwechsel nicht richtig arbeiten kann. Sei es, weil er nicht richtig mit entsprechenden Botenstoffen versorgt wurde, oder der Transport aufgrund fehlender Bewegung stagniert.

 

In dieser Kategorie beschäftigen wir uns rund um das Thema Sport und Fitness, mit dem man seinen Stoffwechsel wieder richtig anregen kann. auch nehmen wir unter die Lupe, was Sport und Fitness eigentlich im Körper bewirkt. Denn nicht nur der Stoffwechsel profitiert von der sportlichen Tätigkeit. Auch sämtliche anderen Prozesse, die im Körper vor sich gehen können positiv beeinflusst werden. Wir stellen unterschiedliche Sportarten vor als auch Dinge, die man in die Bewegung einbinden kann. Anhand des Überblicks lässt sich dann sicherlich eine Option finden, die man für sich selbst wahrnehmen kann, um einen einwandfrei arbeitenden Stoffwechsel zu fördern.

Sport und Fitness

Hatha Yoga

Yoga ist seit einigen Jahren eine beliebte Art, sich körperlich zu betätigen, fit zu werden und die...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen