Rund um - Wissenswertes

Der Stoffwechsel ist ein Vorgang, der im medizinischen auch als Metabolismus bezeichnet wird und den jedes Lebewesen in sich trägt. Er beinhaltet sämtliche Prozesse im Körper und wandelt die zugeführten Lebensmittel in Stoffe um, die der Körper zur Gesunderhaltung und dem Vorantreiben der Körperfunktionen benötigt. Wissenswertes zum Stoffwechsel haben wir in den nächsten Abschnitten für Sie zusammengefasst.

Jedes Lebewesen benötigt Energie, um die Funktionen seines Körpers aufrecht zu erhalten. Die Energie liefern die zugeführten Lebensmittel, die der Stoffwechsel in Bestandteile umwandelt, die von den jeweiligen Organen und körperlichen Komponenten benötigt werden. Hierbei unterscheidet man nach Baustoff- und Energiestoffwechsel. Da jedes Organ einen anderen Stoff benötigt, um arbeiten zu können, ist es daher unerlässlich, die richtigen Voraussetzungen zu schaffen. Damit geht nicht nur die Zuführung der richtigen Lebensmittel einher, sondern auch die Verarbeitung dieser. Funktioniert der Vorgang nicht richtig, werden keinerlei notwendigen Stoffe an die richtigen Stellen transportiert, der Körper erhält keine Energie, sondern scheidet diese unverbraucht wieder aus, mit der Zeit schwächelt er. Etwas Wissenswertes am Rande: Der Stoffwechsel arbeitet nicht ausschließlich nur mit Nahrungsmitteln, sondern auch mit der Bewegung, welcher der Mensch nachgeht.

Auf Dauer kann ein schlecht funktionierender Stoffwechsel zum Leistungsabfall als auch schlimmstenfalls zum Tod des Lebewesens führen. Bei vielen Menschen zeigt sich die Stagnation oft in Form von Fettablagerungen. Dies ist häufig das erste Zeichen für ein Problem, dessen Behebung man so bald als möglich in Angriff nehmen sollte. Daher ist es jedem Menschen anzuraten, den Stoffwechsel so gut es geht zu unterstützen. Sei es in Form einer Ernährungsumstellung, dem Treiben von Sport, oder der Zuführung von Nahrungsergänzungsmitteln.

Noch etwas Wissenswertes: Es gibt einen katabolen als auch anabolen Stoffwechsel. Beim Anabolismus baut der Körper die benötigten Stoffe nicht bereits zu Beginn des Stoffwechsels auf, sondern muss diese zunächst weiterverarbeiten, ehe er sie zum entsprechenden Organ weiterleitet. Beim Katabolismus werden einfache Stoffe direkt weitergeleitet.

Wenn ihr noch mehr Wissenswertes über das Thema Stoffwechsel erfahren möchtet, dann empfehlen wir euch unsere interessanten und umfassenden Beiträge in diesem Kategorie zum Thema.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen