5 Sportübungs-Tipps zum Stoffwechsel ankurbeln

Um den Stoffwechsel so richtig anzukurbeln ist es wichtig, sich auch zu bewegen. Dies im Zusammenspiel mit der Ernährung schafft die beste Voraussetzung für einen einwandfrei funktionierenden Stoffwechsel. Doch welchen Sport wendet man am besten in diesen Fällen an? Wir haben einmal geprüft, welche Übungen wirklich etwas bringen, oder welche Bereiche im Sport man nutzen kann, um den Stoffwechsel in Schwung zu bekommen.

Hilfreiche Sportarten für den Stoffwechsel

Generell empfehlenswert ist ein Sport, der sowohl Muskeln aufbaut als auch Fett verbrennt. Dementsprechend ist jede Sportart geeignet, bei der man seinen Körper bewegen muss. Kräftigungsübungen sind ideal um etwas Muskulatur aufzubauen, ein geeignetes Workout ist hierbei empfehlenswert, dessen Bestandteile allerdings von Körpertyp zu Körpertyp variiert. Dies spielt nämlich ebenfalls eine Rolle, um den Stoffwechsel mittels Sport anzukurbeln. Eine weitere Möglichkeit ist das Ausdauertraining. Es verbrennt Kalorien und kurbelt auf diesem Weg den Stoffwechsel an. Hierzu gehören Sportarten wie Schwimmen, Joggen, Radfahren oder Walking. Immer mehr Personen greifen mittlerweile auf Online Fitness-Programme zurück, die man bequem von zu Hause aus durchführen kann ohne dabei direkt in ein Fitnessstudio rennen zu müssen. Dazu möchten wir euch die folgenden Programme ans Herz gelegen, die ihr Euch gerne einmal ansehen könnt:

  1. Bodywork360 Shred - Das Fitnessprogramm von Karl Ess mit Workouts, eigener Software, individuellen Ernährungsplänen uvm.
  2. Gymondo - Das Online Fitness Programm mit über 200 Workouts und kostenloser Testphase
  3. Mach dich Krass - Das Fitnesstraining von dem Sänger und Pro Sieben Moderator Daniel Aminati
  4. 10 Weeks Body Change - Auch bekannt unter dem Namen "I make you Sexy" von Detlef Soost

Trotzdem ist es auch schon hilfreich, den Alltag entsprechend anzupassen, wenn man seinen Stoffwechsel ankurbeln möchte. Beispielsweise kann es hilfreich sein, einfach mal die Treppe zu nehmen, statt mit der Rolltreppe zu fahren oder mit dem Fahrstuhl. Auch kleine Wege lieber zu Fuß zu gehen ist empfehlenswert. Dies ist zwar im eigentlichen Sinne kein Sport, doch der Körper bewegt sich.

Sportübung 

Top-5 Tipps zum Stoffwechsel anregen

Tipp 1: Es ist zwar kein Sport, aber es ist erwiesen, dass man im Winter grundsätzlich mehr Fett verbrennen und so den Stoffwechsel ankurbeln kann als beispielsweise im Sommer. Denn der Körper hat ohnehin schon Mühe, sich im Winter warm zu zittern. Dazu noch ein wenig Sport kann der ultimative Tipp dazu sein, den Stoffwechsel anzuregen.
Tipp 2: Wer eine Diät macht, muss wenig essen. – Falsch! Eine Weisheit, die sowohl den Stoffwechsel ankurbelt als auch mit Bewegung zu tun hat und dem Sport zuträglich ist, ist die Tatsache, über den Tag verteilt mehrere kleine Portionen geeigneter Lebensmittel zu essen. Denn wer hungert, dessen Körper stellt sich darauf ein, möglichst alle Nährstoffe aus der nächsten Mahlzeit zu ziehen und diese als Reserven zu speichern! Auch nur dann beginnt man auch, richtig abzunehmen.
Tipp 3: Neue Sportarten sind empfehlenswert. Während das Schwimmen, welches schon seit Jahrhunderten gut für den Körper ist, langsam immer langweiliger wird, kann man auch mal etwas Neues ausprobieren. Wie wäre es beispielsweise mit Nordic Walking? Ein Sport, den man nicht einmal unbedingt alleine machen muss und Energie tanken kann. Und nebenbei bringt man auch noch den Stoffwechsel auf Touren.
Tipp 4: Auch Spaziergänge sind effektiv! Wer einen Hund besitzt, ist sowieso gerne an der frischen Luft. Ausgedehnte Spaziergänge machen nicht nur dem Hund Freude, sondern sorgen auch dafür, dass der Stoffwechsel bei Laune bleibt.
Tipp 5: Wer besonders viel im Büro sitzt, wird schnell merken, dass sein Stoffwechsel auf Dauer stagniert. Es hilft, zwischenzeitlich einfach mal aufzustehen und sich etwas zu bewegen. Das hilft nicht nur dem Stoffwechsel, sondern ist auch gut für die Gelenke, die mit der Zeit sonst versteifen und für noch mehr Probleme sorgen.

Fazit – Hauptsache Bewegung

Im Grunde ist es nicht wichtig, welchem Sport man nachgeht, um seinen Stoffwechsel anzukurbeln. Wichtig ist, dass man sich einfach bewegt. Alles andere erledigt sich dann meist von selbst.

Ist dies auch interessant?

Bauch weg Übungen

Top Bauch weg Übungen für zu Hause

Ein flacher Bauch ist immer schön anzusehen. Doch diesen erst einmal so zu formen, damit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen